Top

Eine Reise an die irische Westküste

Irland ist eine Insel, die die Seele berührt. Die Christianisierung fand hier erst sehr spät statt und hat sich stark mit den keltischen Gebräuchen verbunden. Der alte Geist der naturverbundenen Menschen ist  noch überall lebendig. Irland ist aber auch ein modernes Land, dass viel Leid erlebt hat, einen sensationellen Aufschwung und nun wieder mit Zerrissenheit zwischen Brexit und Abschwung zu kämpfen hat. Der Westen des Landes scheint hingegen wie aus der Zeit gefallen. Der raue Atlantik, felsige Steilküsten, einsame Strände und eine unglaubliche Weite, egal in welche Richtung man blickt.

Zeit um zu Dir zu finden

In diesem Urlaub möchte ich Euch den Zauber der irischen Dingle-Halbinsel näherbringen. Du erlebst eine Zeit, die von Einkehr, Weite, Vision und Stille geprägt sein wird. Aber auch von wilden Erlebnissen, tollen Wanderungen und Ausflügen zu besonderen Orten, die in Europa wohl einmalig sind. Du wirst an einem wunderbaren Ort mit eigenem kleinen Strand zur Ruhe kommen, von dem aus Du die Gegend erkunden kannst.

Keltische Relikte und druidisches Wissen

Natürlich kann kein Irland-Ausflug stattfinden, ohne auf die Reste der Kelten zu stoßen. Wir befassen uns also auch mit keltischen Sichtweisen, sofern sie überliefert sind und mit altem, druidischem Wissen. Geomantisch ist die Bucht von Smerwick Harbour ebenfalls eine Besonderheit, so dass wir uns auch mit geomantischer Theorie und Praxis auseinandersetzen.

Was wirst Du auf dieser Irland-Reise erleben?

Du besuchst (bei stiller See) die abgelegenen Blasket-Inseln, steigst auf einen heiligen Berg, erlebst die Vogelwelt und Walfische auf dem wilden Atlantik und verweilst zwischen Steinmauern, moorigen Hügeln und liebenswerten Schafen. Dazwischen halten wir immer wieder inne, erleben die Wildheit der Natur und die raue Schönheit des irischen Wetters. Du wirst Dich ganz neu verbinden mit diesem Planeten und Dich mit der Welt eins fühlen. Du darfst gerne Deine persönlichen Themen mitbringen. Das heißt, vielleicht bist Du gerade auf der Suche nach Deinem Platz im Leben, hast einen Umbruch erlebt oder wagst es nicht, den nächsten Schritt zu gehen. Mit Techniken aus dem Co-Counselling, berührenden Ritualen, vielen Übungen und Methoden aus dem Naturcoaching und natürlichen, intuitiven Körperbewegungen in der Natur, hast Du die Möglichkeit, Dinge für Dich neu zu klären und zu bewerten. Du hast die Möglichkeit Dir Deiner Position in dieser Welt bewusst zu werden und Deinen Platz einzunehmen um ein lebendiger, aktiver Teil dieser Welt zu sein. Es ist eine ganz besondere Reise, aus der Du verwandelt wieder heimkehren wirst.

Eine Reise an die irische Westküste

Natürlich ist das irische Wetter bekannt für seinen Regen. Der Golfstrom ermöglicht hier ein mildes Klima, das kaum Frost kennt, aber auch viele Wolken im Gepäck hat. Irland ist ein Land, das frei aus dem Herzen lebt. Ihr seid eingeladen, in dieser Zeit Euren Herzensraum zu erkunden und immer weiter für Euch, die anderen und diese Welt zu öffnen. Die Dinglehalbinsel ist bei Touristen sehr beliebt. Im Juli ist es aber noch verhältnismäßig ruhig und wir werden vor allem Orte jenseits des Massentourismus besuchen. Dies ist keine Reise, um die ganze Insel kennen zu lernen. Wir werden nicht mit einem Bus von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit jetten, sondern diesen einen Landstrich wahrhaftig fühlen und kennen lernen und auch in uns selbst immer tiefer eintauchen.

Möglicher Ablauf:

  • Tag 1 – Ankunft im Atlantic Bay Rest, Erkundungsspaziergang, Sharing

  • Tag 2 – Innere und äußere Reinigung, Co-Counselling, Raum halten, Wanderung

  • Tag 3 – Tag der Stille, Landart, Ausflug oder Wanderung

  • Tag 4 – Blasket-Inseln, Whalewatching oder frei.

  • Tag 5 – Visionstag auf dem mystischen Mt.Eagle mit seinen geheimnisvollen Megalith-Gebäuden

  • Tag 6 – Visionstag am Meer oder Wanderung

  • Tag 7 – Auf den Spuren der Kelten und Druiden, Abschlussabend im wilden Pub-Leben von Dingle

  • Tag 8 – Abschlussritual, Rückreise

Irland – Insel der Wandlung

 

Kosten:

€ 850,-Seminargebühr

(inkl. Übernachtung)

Frühbucher: € 750,- bis 30.01.2019

plus Flug & Verpflegung

Ryanair bietet sehr günstige Flüge zum Flughafen Kerry an. Von da kommt man bequem mit dem Bus nach Dingle. Ab da richten wir einen Shuttleservice ein. Die Verpflegung übernehmen wir gemeinschaftlich oder gehen mal gemeinsam essen (Wobei das in Irland so eine Sache ist).

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Termin 2019:

16.-23. Juni 2019

Jetzt anmelden!