Top
Übungen Archive - Kangitanka - Naturcoaching und Seminare
5
archive,category,category-uebungen,category-5,mkd-core-1.3.3,wellspring-ver-2.4.2,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-blog-installed,mkdf-header-standard,mkdf-fixed-on-scroll,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-header-style-on-scroll,mkdf-full-width-wide-menu,mkdf-header-standard-border-disable,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive
Zwei Wanderschuhe stehen an einem Zaun in der Wiese bei Sonnenschein

Medizinwanderung

Was ist eine Medizinwanderung? Eine Medizinwanderung ist eigentlich ein Naturcoaching, dass Du für Dich alleine machen kannst. In vielen Kulturen gibt es die Medizinwanderung, auch Walkabout, Naturgang oder Minivisionssuche genannt. Vielleicht hast Du ja gerade ein Thema oder Anliegen. Das kann ein aktuelles Problem sein, oder etwas, an dem Du schon lange knabberst, oder auch der Wunsch, Dich geistig oder spirituell weiterzuentwickeln. Du kannst auch ohne Thema losziehen, dann werden die Antworten aber mitunter weniger konkret...

Share
rauschendes Wasser mit Lichtreflexen

Wassermeditation

[vc_row el_class="no-pm" css=".vc_custom_1485862353689{padding-right: 150px !important;padding-left: 150px !important;}"][vc_column][vc_column_text]Letzten Sommer habe ich mich von den vielen Erscheinungsformen des Wassers inspirieren lassen und mich aufgemacht und die ganzen Reflexe, Bewegungen und Verwirbelungen mit der Kamera festgehalten. Das Video lässt mich tagträumerisch in den Sommer hineinsinken und bringt auch in mir wieder etwas zum fließen, etwa, wenn neue Ideen wieder feststecken. Dieses zauberhafte Element, gleichzeit spiegelnd und durchsichtig. Ich kann Euch nur empfehlen, wenn bei Euch demnächst wieder etwas...

Share
Ein steinernes Buddhagesicht mit Moos bewachsen

Drei Minuten Achtsamkeit

Drei Minuten, die Dein Leben verändern können! Es gibt eine sehr kurze Achtsamkeitsübung, die sich mühelos in den Alltag integrieren lässt. Sie wird oft „Breathing Space“ genannt, dauert 3 Minuten und hat eine sehr schlichte Form:   In der ersten Minute der Übung kannst Du Dich fragen: Wo bin ich hier und wie geht es mir gerade? In der zweiten Minute richtest Du die Aufmerksamkeit auf Deinen Atem, ohne ihn zu verändern und versuchst, eine Minute lang jeden Atemzug...

Share

Hirschohren – Übung der Sinne

Eine Übung für die Ohren Wer die Lebewesen in der Natur beobachten möchte, muss mit ihr verschmelzen und die Sinne schärfen. Ein Weg dies zu tun ist das einfach Ausführen der "Hirschohren". Säugetiere mit großen Ohren können sehr gut hören. Sie nutzen die große Fläche als Schalltrichter um weit entfernte Geräusche besser wahrzunehmen. Dieses Prinzip können wir uns zu Nutze machen, in dem wir mit den Handflächen unsere Ohren vergrößern. Lege einfach deine gewölbten Hände mit dem Daumen...

Share